BÜNDNER WERKSCHAU 2020 IM SENNHOF

Wie jedes Jahr seit 2014 organisiert das „Kabinett der Visionäre“ eine Werkschau für Bündner Kunstschaffende. Dieses Jahr im Rahmen vom „Langen November“.

Wir öffnen vom 1. bis 8. November 2020 das Tor zum Sennhof, der die letzten 200 Jahre als Gefängnis diente und nun wieder Teil der Churer Altstadt wird.

Es freut mich sehr, teil der Werkschau 2020 zu sein. Den Katalog zu den Arbeiten gibt es hier: